Wein in Georgien wurde bereits vor 8000 Jahren angebaut - VIDEO

some_text

Philadelphia. Bereits vor 7800 bis 8000 Jahren betrieben Menschen Weinbau – auf dem Gebiet des heutigen Georgien

Das schließen Forscher aus Weinspuren an Tongefäßen, die in den vergangenen Jahren dort gefunden worden waren.

Mittels moderner Methoden konnten Patrick McGovern von der US-amerikanischen University of Pennsylvania und seine Kollegen Weinsäure und weitere für Wein typische Substanzen nachweisen.

Bisher galten Tongefäße mit einem Alter von bis zu 7400 Jahren als älteste Zeugnisse des Weinbaus.

Quelle: Berliner Morgenpost

Video: Die Qvevri - ein Tongefäß aus gebranntem Ton zum traditionellen Ausbau für die trockenen Weine Georgiens. (angewandt heute in Georgien genauso wie mindestens vor 6000 v. Chr.)